Wasserversorgung

Die Wasserversorgung der Gemeinde Engelsberg beliefert ca. 850 Haushalte mit ca. 205.000 cbm Wasser. 

Der Versorgungsgrad aller Haushalte liegt bei 88 %. 

Der Brunnen Dobl II wurde 1984 erbaut und ist 1986 in Betrieb gegangen. Er liegt in einem Seitental der Mörn, ca. 450 m westlich der Ortschaft Engelsberg. Gefördert werden ca. 220.000 cbm pro Jahr, die über den Tiefbehälter in das Netz eingespeist werden. Der Tiefbehälter wurde 1996 erbaut und ist 1998 in Betrieb gegangen.   

2008 wurde ein Notverbund zur Verbesserung des Nitratwertes mit Tacherting geschlossen. Täglich werden ca. 40 % Wasser aus Tacherting zugemischt. 

Die Länge der Versorgungsleitungen beträgt ca. 40 km. 

 

Die Qualität des Wassers entspricht in allen Parametern den derzeit gültigen Normen. 

Hier finden Sie den aktuellen Prüfbericht der Trinkwasseruntersuchung 

Prüfbericht

Wasserhärtegrad: 3

Härtebereich: hart 

 

Zuständig für die Wasserversorgung ist der gemeindliche Wasserwart, Herr Anton Huber.

Kontakt

Gemeinde Engelsberg
Herr Anton Huber
Rathausplatz 1
84549 Engelsberg