Ihr Anbieter für TV/Radio, Internet & Telefon in Engelsberg

Die komro GmbH wurde 1997 gegründet und nahm im Jahre 1998 den operativen Betrieb auf.

Geschäftsgrundlage war das bereits seit 1973 von den Stadtwerken Rosenheim sukzessiv aufgebaute Kabelfernsehnetz "Stadtantenne" mit anfangs 155 Kunden.

Mehr als 23.000 Kunden empfangen heute über 70 analoge und über 400 digitale TV- und Radioangebote über den komro-Anschluss.

Binnen kurzer Zeit etablierte sich die komro auch als alternativer Telekommunikationsanbieter in Rosenheim. Seit 1999 können komro Kunden auch im Internet surfen. Wo sich andernorts die Surfer noch mit analogen Modems und ISDN-Geschwindigkeit begnügen mussten, war im komro Verbreitungsgebiet schon damals echtes Hochgeschwindigkeits-Internet verfügbar. Gerade die sichere, schnelle und problemlose Anbindung der Kundennetzwerke ans Internet sorgte nicht zuletzt auch für eine konzentrierte Ansammlung von IT-Unternehmen in Rosenheim.

 

Als einer der ersten Triple-Play-Anbieter in Deutschland bietet die komro seit 2005 neben Internet und Kabelfernsehen auch Telefondienste in gewohnter Qualität als Kombiprodukt zum Pauschalpreis an - völlig unabhängig von der Telekom und ausschließlich über die komro-eigene Netzinfrastruktur. In Rosenheim nutzen derzeit über 5000 Privatkunden, Firmen und Behörden die Telefon-, und Internetangebote der komro.

 

Komro Kunden schätzen vor allem die Geschwindigkeit und die hohe Verfügbarkeit der Internetanbindung, sowie den kompetenten, persönlichen Service vor Ort. Ebenso können virtuelle Festverbindungen zwischen Firmen binnen kürzester Zeit verwirklicht werden. Aber auch alle anderen neuen multimedialen Dienste können über das morderne, flächendeckende Glasfasernetz der komro realisiert werden.

Seit 2007 expandiert das Unternehmen auch ins Rosenheimer Umland. Die Erschließung des neuen Gewerbegebietes in Schechen im Norden von Rosenheim war der erste Schritt. Direkter Glasfaseranschluss sorgt bei den dort ansässigen Unternehmern für Netzanbindungen nach Wunsch. In den Schechener Ortsteilen Mühlstätt und Marienberg wurden im Jahre 2009 die ersten VDSL-Anschlüsse realisiert.

 

Das erfolgreiche Geschäftsmodell wird seit 2010 in einer Kooperation mit den Stadtwerken Dachau durch die Firma Dachau City Com (www.dachau-citycom.de) weitergeführt.

 

Seit Juli 2010 betreibt die komro GmbH in Engelsberg eine eigene Kopfstation, so dass auch dort ihre Dienstleistungen angeboten werden können.

 

Kontakt:

komro

Gesellschaft für Telekommunikation mbH

Am Innreit 2 

83022 Rosenheim

 

Telefon: + 49 (8031) 36 24 18

E-Mail:   info(at)komro.net

hompage: www.komro.net

Geschäftszeiten: Montag - Freitag von 08.00 Uhr - 17.00 Uhr

 

 

Highspeed dahoam! Eines der schnellsten Internetangebote Deutschlands

 

TV Senderliste Engelsberg